Ferrari California T wird in Genf Premiere feiern

Maranello, 12. Februar 2014

Ferrari wird in Genf eine neue Variante des Ferrari California der Öffentlichkeit vorstellen - den California T. Der neue V8 Turbomotor verspricht 49% mehr Drehmomente und 15% weniger Kraftstoffverbrauch. Lt. Ferrari soll das berüchtigte Turbo-Loch erstmals vollständig eliminiert worden sein. Dank eines varibalen Ladedrucks soll der Motor ohne Verzögerung auf jede Gaspedalbewegung ansprechen. Der V8-Turbo mit 3.855ccm liefert 560 PS bei 7.500 U/min und ein maximales Drehmoment von 755 Nm bei 4.750 U/min.

Die Beschleunigung von 0-100km/h wird mit 3,6 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit mit 316km/h angegeben. Der Kraftstoffverbrauch soll bei nur 10,5 ltr. liegen.

Offiziell vorgestellt wird der California T auf dem Genfer Salon im März 2014.

^ zum Seitenanfang