Längste Ferrari Parade der Welt im Guinness Buch

Silverstone, 15. September 2012.

964 Ferrari stellen sich im Rahmen der Ferrari Racing auf der Rennstrecke von Silverstone in 3er-Reihen auf, um den Rekord von 2008, aufgestellt auf der Rennstrecke von Suzuka, Japan, zu brechen. Damals wurden 490 Ferrari gezählt.

Gemeinsam mit dem Ferrari Owners' Club Great Britain gelingt es Ferrari diesen Rekord in beeindruckender Weise zu egalisieren. 964 Ferrari aller Baujahre hatten sich auf der Rennstrecke versammelt und wurden von Werksfahrer Felipe Massa angeführt. Praktisch war die gesamte Rennstrecke auf einer Länge von 5,9km mit Ferrari Fahrzeugen gefüllt - Weltrekord und Eintrag ins Guinness Buch der Rekorde!

Herzlichen Glückwunsch an die Ferraristi in Großbritannien und hoffentlich erleben auch wir bald mal wieder eine solche Veranstaltung in Deutschland.

Infos und Fotos: Ferrari SpA

^ zum Seitenanfang