Impressionen von der Techno Classica Essen 2015

Am Sonntag ist in Essen die diesjährige Techno Classica zu Ende gegangen. Vielen Dank an das Team von der Scuderia Rhein-Ruhr, die unter Leitung von Michael Benner unseren Clubstand in der Halle 3 betreut haben. Wir konnten wieder viele interessante Benzingespräche führen und waren Anlaufpunkt für so manchen Ferraristi.

Unser besonderer Dank gilt unserem Clubmitglied Christian Andres, der seinen F40 auf unserem Clubstand präsentierte und so für erhöhte Aufmerksamkeit sorgte.

Ein weiteres Highlight war sicherlich die erste öffentliche Präsentation des von unserem Clubmitglied Matthias Bartz akribisch restaurierten Dino 206 GT, der 1969 bei den 12H von Sebring zum Einsatz kam. Einen großen Bericht über dieses Fahrzeug und seine Wiederauferstehung in der originalen Rennkonfiguration findet sich im aktuellen Clubmagazin COMPETIZIONE.

Und wo hätte man dieses Fahrzeug besser präsentieren können als auf dem Stand unseres Clubmitglieds Helmut Eberlein!

Während der Messe hat der Dino dann auch noch für den Künstler Bernd Lehmann Modell gestanden, der den Dino gekonnt auf Leinwand bannte.

^ zum Seitenanfang