Update Fotogalerie - Ausfahrt nach Schönbrunn zur Abarth Sammlung von Leo Aumüller

Liebe Stammtisch-Mitglieder der Scuderia Nordbayern,
liebe Kunden der Autogarage Angermeier,

wir haben einige Fotos der Abarth-Ausstellung von Leo Aumüller in unsere Foto-Galerie gestellt. Folgen Sie dabei dem folgenden Link:

ABARTH

Kurze Info für die Daheimgebliebenen:
Am 02. Oktober ging es sehr kurzfristig bei leichtem Regenwetter zu einer kleinen Ausfahrt nach Schönbrunn bei Bamberg. Mitglieder des Stammtisches und Kunden der Autogarage Angermeier aus Ebermannstadt, Forchheim, Kronach, Schweinfurt und Dresden (!!!) haben sich zusammen mit einer kleinen Gruppe von Abarth-Fahrern die hervorragende Fahrzeugsammlung von Leo Aumüller angesehen.

Leo Aumüller ist der "Abarth-Pabst" in Europa und hat wohl auch eine der vollständigsten Sammlungen. Es ist kein Fahrzeug doppelt. Leo Aumüller ist mit seiner Abarth-Werkstatt in der ganzen Welt bekannt und hat auch wieder vor Kurzem einen Sonderpreis bei einer Oldtimer-Veranstaltung gewonnen.

Für Leo Aumüller hat jedes Fahrzeug seine eigene Geschichte: entweder bei der Herstellung, bei Renneinsätzen oder bei der Beschaffung für die Sammlung. Die Geschichten zu den Fahrzeugen wurden von Leo Aumüller sehr lebhaft und mit viel Begeisterung erzählt. Leo Aumüller lebt den MYTHOS ABARTH.

Mehr dazu in einem der nächsten Competizione Magazine.

Forza Ferrari,

Torsten Förtsch & Michael Wiertelorz

^ zum Seitenanfang